Logo Logo Berglauf Logo Logo Logo Logo
Jeizibärg-Lauf

Strecke und Profil

Streckenprofil Jeizi-Berglauf

Auf der Sonnenseite, hoch über der Talebene befindet sich die Laufstrecke. Der Start ist genau bei der Seilbahn-Talstation. Nach ca. 600m mitten durch das Dorf Gampel beginnt der Weg mit seinem durchschnittlichen 15% Gefälle. Der Naturweg ist auf der ganzen Strecke schön breit und die Steigung plus - minus konstant. Die Strecke ist zu dieser Jahreszeit geprägt von den herbstlichen Farben. Auf den ersten Kilometern kann man trotz den Laufstrapazen hie und da einen Blick in die Weite des Rhonetals riskieren. Die zweite Hälfte darf als etwas weniger streng eingestuft werden. Man durchquert die Weiden und der Föhrenwald unterhalb des Ziels. 300m unterhalb dem Ziel erblickt man plötzlich nach einer 90° Kurve das gut erhaltene Walliserdorf Jeizinen. Die Holzhäuser sind von der Sonne entsprechend braungebrannt.

Jeizi-Berglauf Photo der Strecke

Das Ziel befindet sich inmitten des Dorfes. Dusch- und Verpflegungsgelegeheit ist in Jeizinen vorhanden. Kurz aber heftig: So lässt sich der Jeizibärg-Lauf von Gampel nach Jeizinen umschreiben.

Mit 6150 Metern Distanz gehört der jeizibärg-Lauf von Gampel bis Jeizinen zu den kürzeren Laufveranstaltungen im Oberwallis. Eine Zahl, die sich allerdings relativiert: Denn auf den rund sechs Kilometern Distanz werden satte 885 Höhenmeter abgespult - ein Berglauf mit dem besonderen etwas.


Sponsoren
Kontakt
Skiclub Jeizinen
Neue Strasse 16
3945 Gampel
info@jeizinen.ch


Livebild Jeizinen Bergstation Webcam Jeizinen Bergstation

Links
SkiClub Jeizinen
Gemeinde Gampel-Bratsch
Gampel-Bratsch Tourismus
Luftseilbahn Gampel-Jeizinen
La Dérupe
Vertic'Alp
Meteo Jeizinen


Bock uf Jeizinen